Neuigkeiten

06./07. Juli 2019: Ommersheim Open Air am Ommersheimer Dorffest

Unter dem Motto „OOA – Ommersheim Open Air“ feiern der TuS Ommersheim, der Handballverein Ommersheim und der FC Bayern-Fanclub „Bavaria Bliesgau 2010“ dieses Jahr wieder gemeinsam das Ommersheimer Dorffest. Auf der „Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz Bühne“ in der Dorfmitte (Saar-Pfalz-Straße) ist folgendes musikalisches Programm geplant:

Samstag, 06. Juli 2019:
20:00 Uhr: Buhää & The Rhabarbers – Rock Pop Coverband

Sonntag, 07. Juli 2019:
ab 10:00 Uhr Frühschoppen
18:00 Uhr: AYERS ROCKT! – Classic Rock

Große Sonnenschirme und Pavillons laden zum gemütlichen Verweilen bei Musik, guter Laune und kühlen Getränken im Ommersheimer Ortskern ein. Den musikalischen Auftakt machen am Samstagabend „Buhää & The Rhabarbers“. Erleben Sie frei interpretiert die größten Hits dieses Planeten! Es ist für jeden etwas dabei. Für den „heimlich-im-Auto-mit-dem-Fuß-Mitwipper“ bis hin zum „Vor-der-Bühne-das-T-Shirt-Zerreißer“! Kurz gesagt, alles von „geil“ bis „fast schon peinlich“, dargeboten von 5 kampferprobten Vollblutmusikern.

Der Frühschoppen am Sonntagmorgen wird begleitet von einem bunten Mix aus allen Musikrichtungen. Für Stimmung sorgt traditionell der allseits bekannte HVO-DJ.
Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gehört der Sonntagnachmittag unseren Gästen. Musik auf Wunsch kommt aus den Lautsprechern unserer Musikbühne.

Am Sonntagabend bringt in klassischer Rockbandbesetzung (Gesang, zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug) AYERS ROCKT! die großen Rockhits der letzten 40 Jahre auf die Bühne. Die enorme Bandbreite reicht dabei von AC/DC über Metallica zu den Red Hot Chili Peppers, von Pink Floyd und Bryan Adams zu den Ärzten und den Toten Hosen.

Für Speisen und Getränke ist natürlich auch bestens gesorgt.
So bietet der Turn- und Sportverein an beiden Tagen Rost- und Currywürste, Frikadellen und Pommes. Sonntags werden zusätzlich noch Hoorische mit Specksoße sowie Spießbraten mit Kartoffelsalat angeboten. Der Handballverein bietet an beiden Tagen Gyros und Fladen. Sonntags gibt es beim HVO zusätzlich Rindfleisch mit Meerrettich und Bratkartoffeln. Sonntags bieten die drei Vereine selbst gebackenen Kuchen und Kaffee an. Zwei große Bierstände sowie eine Cocktailbar runden mit klassischen und modernen Getränken das kulinarische Programm ab. So gibt es neben den altbewährten Klassikern u.a. Helles von Hacker Pschorr.

Die Festmeile ist am Samstag, 06. Juli, ab 17:00 Uhr geöffnet und sonntags ab 10:00 Uhr. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm, Leckeres für Ihren Gaumen und besuchen uns in der Dorfmitte!



Infos zu den Bands:„Buhää & The Rhabarbers“ - dieser spezielle Spezial-Name steht für 5 Musiker, die ihr Handwerk heiß undinnig lieben und leben. Kurzum die wohl fantastischste Acoustic-Combo, die die Welt je gesehen hat.Erleben Sie frei interpretiert die größten Hits dieses Planeten! Es ist für jeden etwas dabei. Für den„heimlich-im-Auto-mit-dem-Fuß-Mitwipper“ bis hin zum „Vor-der-Bühne-das-T-Shirt-Zerreißer“! Kurzgesagt, alles von „geil“ bis „fast schon peinlich“, dargeboten von 5 kampferprobten Vollblutmusikern. Aufdie Pyroshow muss aufgrund lachhafter Brandschutzbestimmungen leider verzichtet werden, aber Siewerden auch ohne mit Sicherheit ein Feuerwerk der Emotionen erleben. Genießen sie einen abgefahrenenAbend im Zeichen handgemachter Musik mit der „dümmsten Band der Welt“.

In klassischer Rockbandbesetzung (Gesang, zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug) bringt AYERS ROCKT! diegroßen Rockhits der letzten 40 Jahre auf die Bühne. Die enorme Bandbreite reicht dabei von AC/DC überMetallica zu den Red Hot Chili Peppers, von Pink Floyd und Bryan Adams zu den Ärzten und den TotenHosen. Dass die Band nicht klingt wie jede x-beliebige Coverband, dafür sorgt das hochkarätige Line-Up:Clifford Franklin Ayers, der Namensgeber und Rhythmusgitarrist der Band, kommt ursprünglich aus derMetalszene, hat dort vor allem mit „Parasight“ europaweit Erfolge gefeiert und u. a. bei „Rock am Ring“ aufder Bühne gestanden. Leadgitarrist Arnulf Ochs ist diplomierter Jazzmusiker, spielt außerdem bei „GültekinKAAN“, kann zahlreiche Veröffentlichungen unter eigenem Namen sowie als Sideman und häufige Arbeitals Session Player im "Humber Road Studio" London (UK) vorweisen, hat bei großen Festivals gespielt undweltweite Tourneereisen hinter sich. Bassist Osmo hat sich in der regionalen Musikszene mit „Anyway“,„The Funkgerät“ und „Schaafa Sämpf“ einen Namen gemacht, ist mit letztgenannter Band quer durchDeutschland getourt und hat vom kleinen Club bis zum großen Festival alles gespielt. Um dieRockbandbesetzung zu vervollständigen, hat die Band Christoph „Hugo“ Haberer verpflichtet, ein Urgesteinder St. Ingberter Szene, der dort insbesondere mit „Hugo’s Corner“ große Bekanntheit erlangt hat. Last butnot least hat man in Roland Lück einen erfahrenen Mann am Schlagzeug gefunden, der mit Osmo bei„Schaafa Sämpf“ und mit Hugo bei „Hugo’s Corner“ spielt, aber auch mit „Mental Tearing After 9“deutschlandweit unterwegs war und auf diversen großen Bühnen (u. a. „Bizarre“-Festival) getrommelt hat.AYERS ROCKT! sind nicht nur fünf talentierte Vollblutmusiker, AYERS ROCKT! ist Rock’n’Roll pur – live,ehrlich, ohne Keyboards und Kompromisse.